Wenn die Temperaturen in die Höhe klettern, steigt auch die Lust auf Abkühlung. Was bietet sich mehr an, als ein erfrischendes Eis? In Nürnberg finden sich gleich mehrere Eispaläste, wo ihr nicht nur gutgelaunt begrüßt werdet, sondern auch hauseigene Eisprodukte von höchster Qualität genießen könnt.

1
Die kleine Eismanufaktur 2
Die kleine Eismanufaktur

Die kleine Eismanufaktur

Eis-handwerkliche Top-Qualität, aber genauso auch exotische Eiskreationen, zaubert die Eismanufaktur in der Weißgerbergasse in eure Waffeltüten. Letztere kommen aus einer kleinen Produktionsstätte in Frankreich und schmecken mindestens genauso lecker wie die zwölf wechselnden Eissorten, die ihr hier in der Theke findet. Vegane Varianten werden immer stärker nachgefragt. Wenn ihr das Eis im Becher bevorzugt, ist dieser natürlich vollständig biologisch abbaubar.

Das Erdbeereis ist in diesem Jahr ein besonders heißer Tipp, denn die Früchte werden direkt vom Erdbeerbauern in die Eismanufaktur geliefert und frisch verarbeitet. Auch an neuen Cookie-Kreationen wird hier fleißig getüftelt, die sich nicht nur im Eis, sondern neuerdings auch in Eissandwiches (u. a. bei Crazy Nates erhältlich) befinden. Hier ist jedes Eis ein Bestseller!

2
il gelato eiscafé
Il Gelato

Il Gelato

Das Il Gelato bleibt der Top-Tipp für die Nordstadt und Johannis. Das Eis wird frisch und aus hochwertigen italienischen und regionalen Bioprodukten hergestellt. Besonders beliebt sind in dem charmanten Eckladen im Retro-Style die Sorten Schmand – Mandarine – Curcuma, aber auch die vegane Bitterschokolade sowie das salzige Caramell, während die kleinen Besucher vor allem „Pingu Pinguino“ nachfragen. Überhaupt zeigt der Familienbetrieb viel Herz für Kinder.

In der abendlichen Sonne lassen sich (irgendwann wieder) genauso ein Wein oder ein Bier genießen. Der fantastische Cappuccino aus heimischer Röstung darf natürlich nicht unerwähnt bleiben. Eine perfekte Kombination für die gesamte Familie!

3
69B7315E-A027-4157-AE79-D3479910AE90_1_201_a
Compo-Stella

Compo-Stella

Das Compo-Stella ist der Leader in der Südstadt, was hochwertigen Eisgenuss angeht. Extrem frisch, fruchtig und cremig, könnt ihr euch hier in einer reichhaltigen Auswahl entscheiden. Da darf es gern mal eine Kugel mehr sein. Doch auch der Caffé ist nicht zu verachten, genauso wie zahlreiche andere Spezialitäten, die hier kreiert werden So findet ihr mit „kukki“ den ersten Cocktail mit Eis in der Flasche, noch dazu vollständig vegan. Cool, vielfältig und wahnsinnig lecker – das präsentiert sich Compo-Stella gleich neben dem Südstadtbad.

4
eisdiele val gardena
Val Gardena

Val Gardena

Das Val Gardena ist ebenfalls eine Institution und befindet sich in der Nähe vom Nordostbahnhof. Hier findet ihr viele saisonabhängige Eissorten wie Blutorange, Rharbarber, Johannis- oder Heidelbeere, allesamt extrem fruchtig und erfrischend. Wenn´s so richtig heiß wird, kommt auch das Caiprinha-Eis wieder in die Theke – ein absoluter Renner und nur hier zu finden. Doch es gibt nicht nur tolles Eis, auch viele verschiedene Kuchen könnt ihr genießen. Und das alles serviert mit einem großen Lächeln für alle großen und kleinen Kund*innen.

5
dolomiddi
Dolomiddi

Dolomiddi – fränkische Eismanufaktur

Das Dolomiddi in Laufamholz glänzt mit einer feinen Auswahl cremiger Kreationen, die im selbstgebackenen Waffelkörbchen besonders gut zerschmelzen. Vielen Gästen hat es das Amarena-Eis – ohne alkoholischen Zusatz – angetan. Das Eis wird in der hauseigenen Manufaktur von Hand und mit 100% natürlichen Zutaten hergestellt, also mit Biomilch, -nüssen und saisonalen Früchten von regionalen Anbietern.

In dem Bemühen, das Beste aus den Zutaten herauszuholen, entstehen immer wieder neue Geschmackskombinationen. Für hartnäckige Gelüste nach Ladenschluss könnt ihr euch sogar eure Eis[erne] Ration in speziellen Boxen mitnehmen.

6
9E35B3B8-CAD1-4E31-9A28-B2EB5C37C35A_1_201_a
Eis Cristallo

Eis Cristallo

Das Eis Cristallo am Mögeldorfer Plärrer ist seit vier Generationen für besten Eisgenuss mit hoher Qualität bekannt. Zwei der bekanntesten Spezialitäten sind „Spurmone“ und „Cassata“ Aber eigentlich schmeckt jede Sorte für sich besonders und lecker, denn die Rezepte stammen allesamt vom Großvater der Familie: Hier wird Familientradition gelebt und gepfelgt!

Neben vielen fruchtigen kalten Genüssen, Milchshakes & Co. finden sich auch zahlreiche, täglich frisch zubereitete Desserts auf der Speisekarte. Sie bieten sich ebenso wie die bekannten Eistorten auch für Feste aller Art an. Bis dahin gilt: Ob ein kleines oder großes Eis „to go“ – der Weg lohnt sich immer!

7
5086B0C3-C543-4737-B1B5-11972F4EB7FD_1_201_a
buonissimo Nürnberg

buonissimo – italienische Eismanufaktur

Das Meisterwerk ist sein Pistazieneis und weckt Vorfreude auf den nächsten Italien-Urlaub. Auch wenn es inzwischen zahlreiche Eismanufakturen des buonissimo vor allem im Süden Deutschlands gibt, wird hier handwerklich exakt gearbeitet, wie schon in den letzten zehn Jahren seit Eröffnung des ersten Geschäftes in Bayreuth.

Neben den Klassikern werden stets auch ausgefallene und exotische Eiszaubereien sowie neue Rezepturen offeriert. Veganes Eis befindet sich ebenfalls im Sortiment wie ein „Eis des Monat“. Wer noch nicht genug hat: Am Ludwigsplatz eröffnet bald die zweite Eismanufaktur am Ludwigsplatz 2 in Nürnberg.