Endlich Frühling in Nürnberg! Lang genug mussten wir warten, bis die Temperaturen endlich wieder gestiegen sind – aber nun steht dem Frühling nichts mehr entgegen. Ob bei einer Veranstaltung, sportlichen Aktivität oder purer Entspannung – wir verraten Euch, wie Ihr den Frühling in Nürnberg genießen könnt!

Nürnberger Frühlingsfest

Frühlingszeit ist Volksfestzeit! Vom 31. März bis zum 15. April erwartet Euch am Dutzendteich wieder jede Menge Bierzeltstimmung, Buden, Achterbahnen und Freizeitspaß. Am Ostersamstag um 13 Uhr startet das größte Volksfest Nordbayerns und empfängt Euch täglich bis 23 Uhr (freitags, samstags und Ostersonntag sogar bis 24 Uhr). Bei den ersten warmen Sonnenstrahlen gehört das Volksfest jedes Jahr zu den Dingen, die Nürnberger im Frühling unbedingt machen sollten. Mehr Informationen zum Nürnberger Frühlingsfest findest Du auf der offiziellen Webseite.

https://www.instagram.com/p/BhEyN1aAb6q/?taken-at=4702448

Blaue Nacht

Nürnbergs lange Kunst- und Kulturnacht, in der die ganze Stadt in der Farbe blau erstrahlt, findet dieses Jahr am 5. Mai statt (ab 19 Uhr). Die Blaue Nacht ist auf jeden Fall eines der Highlights, welches Ihr Euch im Frühling nicht entgehen lassen dürft. Zum 19. Mal ziehen Institutionen für Kunst- und Kultur, Kirchen, Museen, Clubs und viele weitere um die 150.000 Besucher an und machen Nürnberg damit zum Veranstaltungsort der größten Langen Nacht der Kunst und Kultur Deutschlands. Mehr Infos gibt es auf der offiziellen Webseite.

Mit Kunst zu neuen Horizonten Historisches Straßenbahndepot St. Peter der VAG Nürnberg – © Foto: Peter Dörfel

Tretboot fahren

Startend im Frühling zieht sich die Freizeitbeschäftigung des Tretbootfahrens am Dutzendteich bis über den Sommer in warme Herbsttage hinein. Was gibt es auch schöneres, als bei warmen Sonnenstrahlen gemütlich – oder auch sportlich aktiv – über den schönen See unseres Naherholungsgebiets zu schippern. Viel zu lange mussten wir uns mit der zugefrorenen Eisdecke des Dutzendteichs begnügen. Seit März ist die Saison wieder eröffnet, auch Ruderboote und Stand-Up-Paddles könnt Ihr mieten. Definitiv ein Must-Do für den Nürnberger Frühling!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Inline skaten

Wenn der Frühling kommt ist der Sommer nicht mehr weit und dafür muss die Bikini-Figur her! Nichts leichter als das, denn am Kanal könnt Ihr euch mit Euren Inline Skates austoben und dabei richtig Spaß haben. Nicht zu kalt und nicht zu warm ist der Frühling der perfekte Zeitpunkt, um von Schlittschuhen auf die Inline Skates umzusteigen.

Burggarten im Frühling

Nach dem kalten Winter und viel grau in grau sehnen wir uns alle nach Wärme und bunten Farben. Wem die Frühjahrsbepflanzung im eigenen Garten nicht ausreicht sollte unbedingt ein Abstecher in den Burggarten machen. Ab dem 27. März könnt Ihr von 8:00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit durch den schönen Garten schlendern, Sonne und bunte Farben genießen – mitunter die beste Entspannung, die der Nürnberger Frühling zu bieten hat!

Blumenpracht im Nürnberger Burggarten © Sophie von Urbanowicz

Natürlich verlocken im Frühling auch die Terrassen der Cafés und das erste Eis der Saison. Wir verraten Euch, welche Cafés und Eisdielen Ihr unbedingt testen solltet!

Was ist Eure Lieblingsbeschäftigung im Nürnberger Frühling? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!