Neben der Digitalisierung erfährt ein weiterer Bereich unseres Lebens einen großen Aufschwung: Das Radfahren! Grund genug in diesem Rahmen für alle, die ein paar Tage des Sommers im schönen Nürnberg verbringen werden, die beliebtesten Radstrecken rund um die Metropolregion vorzustellen.

1
route 1, cr royusch
royusch-unterwegs

Start: Flughafen

Du hast hier die Wahl direkt mit einem tierischen Highlight zu starten: Das Ziel dieses Ausflugs ist das Wildgehege – doch auch auf dem Weg gibt es bereits einiges zu sehen. Ein See, ein Schloss und eine alte Kirche säumen den Weg dieser fast 41 km langen Radtour, für die man bei 220 Höhenmetern gut 2,5 Stunden einplanen sollte, zzgl. der Aufenthaltszeit bei den Rehen und Hirschen.

2
bicycle-241514_1920

Start: Hauptbahnhof (1)

Diese 46 km lange Tour führt dich vorbei an einigen Sehenswürdigkeiten der fränkischen Metropole entlang der Pegnitz bis zur evangelisch-lutherische Kirche St. Peter und Paul im Erlanger Stadtteil Bruck. Weitere Highlights der Tour sind neben der Natur im Pegnitztal und dem Fürther Stadtpark auch das Wasserrad am Lederersteg und der Blick auf die Kaiserburg. Man kann die Tour durch die lediglich 180 Höhenmetern in weniger als 3 Stunden absolvieren.

3
fahrradtour-ludwig-donau-main-kanal-19-1030x687
rainer@imschloss

Start: Hauptbahnhof (2)

In die andere Richtung geht’s auf dieser Tour, die dich auf gut 38 km über lange Passagen am Ludwig-Donau-Main-Kanal entlangführt. Neben viel Wasser in See und Kanal sehen wir auch Wendelstein,  was hier als Wendepunkt für die Strecke genutzt wird. Weniger Abwechslung bei der Landschaft,  dafür aber auch einfach viel Grün um mal rauszukommen.

4
20180714-fuerth-0103
Faszination Fürth

Start: Rathenauplatz

Je nach persönlicher Vorliebe ist dies eine perfekte Einstiegstour – oder die ideale schnelle Ablenkung nach einem langen Tag im Büro. Vom Start am gut erreichbaren Rathenauplatz geht es direkt an der Burg vorbei in den Pegnitzgrund und schnurstracks Richtung Fürth. Hier kann man gemütlich die kleinen Highlights am Wegesrand bewundern oder bis zum Wendepunkt in die Pedale treten. Ende der Reise ist nach knapp 18 km mit nur 100 Höhenmetern erneut die Kaiserburg.

5
sinwellturm
Bayerische Schlösserverwaltung

Start: Kaiserburg

Viel Wasser und Grün findest du auf dieser mehr als doppelt so langen Tour über fast 43 km und 180 Höhenmeter. Der Wendepunkt ist Lauf an der Pegnitz, im Verlauf der Rundtour passierst du Orte wie die Altstadt und Burg von Lauf, den Wöhrder See sowie die Kaiserburg in Nürnberg, letztere gleich aus verschiedenen Perspektiven.

6
cr Rudi Gigler
Rudi Gigler

Start: Romantiksaal

Noch eine Schippe mehr bietet diese mittelschwere Tour entlang des Main-Donau-Kanal Ufers mit einem Abstecher nach Bamberg. Hier laden unter anderem das Alte Rathaus, “Klein Venedig” und der Blick von der Unteren Brücke für eine kurze Pause ein. Am Ende kann man mit fast 70 absolvierten Kilometern nach gut vier Stunden zzgl. Pausen ein gutes Stück Stolz auf sich sein.

7
fahrradtour-ludwig-donau-main-kanal-20
rainer@imschloss

Start: Langwasser Nord

Etwas außerhalb liegt der Startpunkt dieser Runde über den Brückkanal. Aufgrund der Distanz von über 75 Kilometern, gepaart mit 440 Höhenmetern ist diese schwere Tour nur erfahrenen RadlerInnen zu empfehlen. Diese werden für die Anstrengung aber mit zahlreichen wunderschönen Blicken auf den alten Ludwig-Donau-Main Kanal belohnt – während die Tour nahezu komplett am Wasser entlangführt.

Wir wünschen viel Spaß und allzeit eine gute Fahrt!