Weihnachten steht vor der Tür und dieses Jahr ist alles anders. Doch auch ohne Weihnachtsmarkt und die üblichen Vorbereitungen für die bevorstehenden großen Familienzusammenkünfte um die Feiertage, bleibt uns hier in Nürnberg noch immer eine ganz essenzielle Zutat für die Vorfreude auf die Feiertage. Die Rede ist natürlich von den originalen Nürnberger Lebkuchen.

Wir haben wir für dich 7 verschiedene Anlaufstellen für die süße Spezialität unserer Stadt zusammengeschrieben. Der Geruch von Zimt und Nelke, den fruchtigen Geschmack von kandierten Früchten und das Gefühl knackiger Schichten feinster Schokolade. Wir wünschen guten Appetit! Übrigens: Auch während des Lockdown hast du die Möglichkeit, über die hauseigenen Onlineshops weiterhin an die süße Sünde zu kommen und unterstützt gleichzeitig lokale Betriebe.

1
14380033_1266676460051610_6086710806956661743_o
Witte Spezialitäten

Witte Spezialitäten

Das Familienunternehmen Witte reicht bis ins Jahr 1935 zurück. Mittlerweile hat sich die anfangs kleine Bäckerei am Nürnberger Burgberg zu einer renommierten Lebküchnerei entwickelt, die unter anderem mit Spezialitäten wie den beiden Premium-Marken “Witte & Ray” und “Pfann Lebkuchen” auftrumpfen. Doch egal ob ganz besondere Kreationen oder Klassisch – bei der Herstellung werden ausschließlich frische und hochwertige Zutaten verwendet. Die Verwendung von reinstem Marzipan, ein Schokoladenüberzug mit über 70% Kakaoanteil und die eigens ausgewählten Früchte und Brände für das gewisse Etwas, schmeckt man bereits beim ersten Biss. Neben der Königsklasse der Lebkuchen, den Elisen-Lebkuchen, bieten sich auch das Lebkuchen Konfekt an, um dich auf die bevorstehende Feiertage einzustimmen. Wer sich gerne mal auf neue Geschmäcker einlassen möchte, der ist hier mit Sorten wie Kirsch-Whisky oder auch einer veganen Variante auf jeden Fall gut aufgehoben. Wer hier seine Reise auf der Suche nach am besten Lebkuchen Nürnbergs bereits als beendet sieht, dem sei noch die Sommer Kollektion ans Herz gelegt – erhältlich wieder ab Februar 2021.

2
home_gruppe
woitinek.de

Lebküchnerei Woitinek

Eine ähnlich lange Tradition schmeckt man beim Verzehr der Lebkuchen von „Woitinek Lebkuchen“. Wie bei den meisten traditionellen Familienbetrieben basiert auch hier die Qualität und der unverwechselbare Geschmack auf überlieferten Rezepten aus den Anfängen der Lebkuchen Ära. Doch um aus den vielen Anbietern Nürnberger Lebkuchen herauszustechen, braucht es kreativen Spielraum in der Herstellung. Die Lebküchnerei Woitinek setzt das aufs aller feinste um. Die Elisen Lebkuchen aus dem eigenen Haus sind mehr als nur ein sehr hoher Mandel- bzw. Haselnussanteil von mindestens 38% verfeinert mit Honig für langanhaltende Frische, wie es für echte Elisen vorgeschrieben ist. Hier wird liebevoll jeder einzelne Lebkuchen Stück für Stück mit der Hand vollendet und verpackt. Darüber hinaus wird auch auf die nachfolgenden Generationen geachtet und jegliche Warensendung ausschließlich mit Bio-Styropor abgewickelt. Auf das wir noch lange in den Genuss von Nürnberger Lebkuchen kommen dürfen. Wer sich noch ein paar Leckereien vor dem Lockdown ergattern möchte muss aber schnell sein, der Online Shop schließt leider schon nach dem vierten Advent!

3
C08DE582-D322-4023-8EBC-059157BC3591_1_201_a
pfefferundfrost.de

Pfeffer&Frost

Nicht nur mit einem Händchen für das Lieblingsgebäck von uns Nürnbergern, sondern auch mindestens genauso leidenschaftlich im Einsatz für unsere Umwelt, beweist sich die Lebküchnerei „Pfeffer & Frost“ auf dem Markt für erlesene Weihnachts-Leckereien. Alle Verpackungen sind aus kompostierbarer Bio-Folie und die verwendete Geschenk-Dose wird aus Recycling-Karton hergestellt. So wird auch bei der Auswahl der verwendeten Zutaten vorgegangen, die fast ausschließlich regional bezogen werden, genau wie der süße Waldhonig aus Mittelfranken. Im Zusammenspiel mit einer geheimen Gewürzmischung aus Anis, Kardamon, Koriander, Nelken verfeinert mit Ingwer, Zimt und Piment und einer gebührenden Menge Marzipan, frisch aufgeschlagenen Eischnee, leicht angeröstete gemahlene Nüsse und maximal 10% Mehl, bekommt man hier wie selbst angepriesen das „absolute Superfood unter den Weihnachtsplätzchen“. Wer sich nicht nur selbst verwöhnen möchte, sondern vielleicht auch noch auf der Suche nach einem kleinen Weihnachtsgeschenk ist, dem seien auch die Dosen empfohlen. Im limitierten Design umhüllen hier jährlich wechselnde Motive internationaler IllustratorInnen eure leckeren Geschenke. Vorbeischauen lohnt sich!

4
130705977_1774941306001663_570021063120153722_o

Meister Küfner

Unter dem Motto „so nachhaltig und ehrlich wie möglich“ stellt Kai Küfner, Bäckermeister aus Nürnberg eigentlich bisher nur Nussecken her. Und obwohl selbst noch gar nicht so lange im Geschäft, haben sich die Kreationen von Kai Küfner schon einen Namen gemacht. Seit Mitte 2019 konnte endlich der Traum einer eigenen Backstube umgesetzt werden und die Herstellung so richtig losgehen. Neben zahlreichen leckeren Sorten von Nussecken, gibt es nun auch die Möglichkeit, über die winterlichen Monate hinweg, selbstgemachte Lebkuchen zu verzehren. Nicht nur die Prinzipien zum Verzicht tierischer Produkte, Verzicht auf Palmfett, verpackungsarmer Vertrieb, sowie die Verwendung regionaler und fair gehandelter Rohstoffe, sondern auch die Liebe fürs Handwerk, bringen Kunden und Kritiker gleichermaßen in Versuchung. So auch die Stadt Nürnberg, die das Schaffen von Meister Küfner mit dem Umweltpreis 2020 betitelt. Geröstete Mandeln, Marzipan, veganer Honig (oder auch Wonig), Gewürze, und Oblate wahlweise mit oder ohne Schokoladenüberzug. Und wenn man schonmal dabei ist, warum nicht auch noch eine Nuss-Ecke mit auf die Hand?

5
126860407_10224164683447976_813411537603289175_o
Bäckerei Miras

Bäckerei Mirus

Seit über 40 Jahren werden bei Lebkuchen Mirus original Nürnberger Elisenlebkuchen in drei verschiedenen Ausführungen mit viel Liebe fürs Detail hergestellt. Ob Natur, mit Glasur, schokoladig oder doch lieber zuckrig-süß – es bleibt dir überlassen. Für alle Thrift-Shop-Verliebte, Ebay-Kleinanzeigen-Schnäppchen-Jäger und Do-it-Yourself-Reparier-Helden gibt es auch die Möglichkeit den Lebkuchen-Bruch zu ergattern. Dabei handelt es sich nicht um zerkrümelte Lebkuchen oder gar verkohlte Pralinen. „Lebkuchen Bruch“ beschreibt einwandfreie Lebkuchen mit lediglich kleinen Fehlern wie z.B. in der Glasur oder beim Gewicht. Wem guter Geschmack allein noch nicht genug ist, der ist bei Lebkuchen Mirus auch bestens aufgehoben, um mehr über die Geschichte des Lebkuchens in Erfahrung zu bringen. Was für ein (Lebkuchen)-Service.

6
Leib-und-Lebkuchen
tresaromas.de

Tres Aromas

„Unsere Leib & Lebkuchen sind kein gewagtes Experiment, vielmehr Auswahl neuer, aufregender Geschmackskompositionen auf stabilen Basis der Nürnberger Lebkuchentradition“. Pragmatisch und doch schwierig noch treffender auf den Punkt zu bringen. Tresaromas verspricht feinste Qualität, beste Zutaten und bis zum letzten Pinselstrich, mit dem die Schokolade aufgetragen wird, feinste Handarbeit. Auf den Schokoladenüberzug muss man hier aber besonders wert legen, da für die Glasur mit dem Schweizer Traditionshaus Felchlin zusammengearbeitet wird, in dem die Schokolade über Tage hinweg in althergebrachten Längsreibern conchiert wird. Kleiner Tipp: in Zimmertemperatur und in kleine Stückchen geschnitten, entfalten die Aromen sich wohl am besten. Bei den exquisiten Sorten wie Taggiasco-Olive, orientalisch gewürzt mit Safran, Curry, Ingwer und Chili, Kaffir-Limette, Lorbeer und Thymian, wird man dazu verführt diesen kleinen Trick gleich mal auszuprobieren. Und für alle die sich nicht entscheiden können, kommt eine kleine Mischung als praktisches Geschenke-Set daher. Weihnachten kann so schön (und lecker!) sein.

7
LadenLebkuchenAllerlei
lebkuchenundallerlei.de

Lebkuchen&Allerlei

Wie hinter jeder Kunst, steckt hier ebenfalls größtes Augenmerk auf die einzelnen Komponenten, die am Ende das Kunstwerk als Ganzes ausmachen. Für die Lebkuchen Szene lässt sich das ganz analog übertragen: beste Zutaten, reine Handarbeit und Leidenschaft aus Tradition. Die reinen Zutaten sind das eine, die Kunst besteht darin, daraus etwas neues zu schaffen. Frisch gemahlene, geröstete Haselnüsse und Mandeln, ausgesuchte Gewürze und besonders hochwertige kandierte Früchte, bilden für Lebkuchen-Und-Allerlei dabei eine solide Grundlage. Das Jahr 2020 ist zudem auch ein ganz besonderes, denn es beschreibt das bereits 17te Firmenjubiläum. In all dieser Zeit konnte sich ein echter Name unter den Lebkuchen Vertrieben gemacht werden. Im Sortiment befinden sich nicht nur die Meisterklasse unter den Lebkuchen, die Original Nürnberger Elisen Lebkuchen in den Variationen natur, glasiert oder schokoliert, sondern ebenfalls weitere weihnachtliche Köstlichkeiten wie Früchtebrot, Dominosteine, Weine und Glühweine. Für Interessierte werden ebenfalls Führungen „hinter den Kulissen“, sowie Backkurse für Kinder angeboten, die sich selbst mal an der Kunst des perfekten Lebkuchens versuchen möchten.

Diese Auswahl stellt natürlich nur einen kleinen Ausriss aus den zahlreichen Lebküchnereien in Nürnberg dar. Aber wir hoffen, dass wir dir ein paar Anreize geben konnten, mal ein paar andere Lebkuchen auszuprobieren und hoffentlich ins Herz schließen zu können. Doch was noch viel wichtiger ist, bleibt die kleinen Köstlichkeiten mit den Menschen zu teilen, die euch am nächsten stehen. Am Ende kommt es ja nicht darauf an, was wir tun, sondern mit wem wir es teilen. 🙂